Podcast

Traulich und treu ist's nur in der Tiefe | "Nullzeit" von Juli Zeh Anton Weyrothers Literaturpodcast

Statt zur allgemeinen Euphorie über Juli Zehs neusten Roman wie immer zu spät zu kommen, gehe ich lieber gleich in das Jahr 2012 zurück und lese "Nullzeit". Damals hatte Juli Zeh angeblich einen "Psychothriller" geschrieben, aber eigentlich hat dieser zu einem guten Teil unter Wasser spielende Roman über einen aus der Gesellschaft ausgestiegenen Tauchlehrer ganz andere Qualitäten. Eine Rezension
  1. Traulich und treu ist's nur in der Tiefe | "Nullzeit" von Juli Zeh
  2. Mother, should I build the wall? | "Symbole der Wandlung" von Carl Jung
  3. Die Erbsünde der Wissenschaft | "Leben des Galilei" von Bertolt Brecht
  4. Unterwegs zu sich selbst | "Frausein" von Mely Kiyak
  5. Der blinde Fleck | "Geist und Kosmos" von Thomas Nagel

Über den Podcast

Anton Weyrothers Literaturpodcast ist der akustische Ableger dieser Website. Er kann auf folgenden Plattformen gehört werden:

Spotify

iTunes

Google Podcasts

Anchor

RadioPublic

Pocket Casts

Breaker

Like and subscribe!